Wer sind wir

Wir über uns

Das Kinderhaus Heuschrecken kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Als eine der ersten Eltern-Kind-Gruppen in Stuttgart wurden Kinder bereits 1989 in Heumaden betreut. Wir stärken die Kinder in ihrer Persönlichkeit, indem die Eltern in den Kinderhausalltag eingebunden sind. Die Eltern bauen persönliche Kontakte zu den Erziehern und anderen Eltern auf und bringen sich etwa durch Kochdienste und Arbeitseinsätze aktiv im Kinderhaus ein. Dadurch bauen wir verlässliche Strukturen für Kinder und Eltern auf. Das Konzept der Heuschrecken orientiert sich an der aktuellen Pädagogik und am modernen Elternbild: der Berufstätigkeit beider Elternteile. Wo Kinder sind, entsteht Dynamik durch die Entwicklung eigener Ideen. Dies wird im Kinderhaus durch das Freispiel gefördert: Ausprobieren, Interessen erkennen sowie von- und miteinander lernen.



Eindrücke aus dem Kinderhaus


Betreuungszeiten

Das Kinderhaus Heuschrecken ist von Montag bis Freitag geöffnet.

Im Kindergarten werden 30 Kinder von 1-6 Jahren betreut.
Öffnungszeiten Kindergarten: Die Kinder können zwischen 7:30 -9:00 Uhr gebracht und um 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:00 Uhr, 15.30 Uhr oder 16:00 Uhr abgeholt werden.

Im Hort werden 20 Kinder (1. - 4. Klasse) betreut.
Öffnungszeiten Hort: Die Schulkinder werden am Montag bis 16:30 Uhr, Dienstag bis Freitag bis 17:00 Uhr betreut. In den Ferien hat der Hort dieselben Öffnungszeiten wie der Kindergarten.

Pro Jahr haben wir ca. 20 Schließtage.


Unser Garten